Expo-Real-2017_1178

TRESOR VINUM. Einzigartig, individuell, persönlich, anders.

17436251_10154522787029001_1465876793253273022_o

Ein besonderer Ort. Ein besonderes Ambiente.

HeaderSlider-flur

weinverkauf auch SA VON 10 BIS 13 UHR. Oder 089-68099135

HeaderSlider-tresore

KENNEN SIE SCHON DIE NEUEN ANGEBOTE FÜR EINE MITGLIEDSCHAFT IM WEINKLUB?

W_tv-preopen150225_390_V1

lernen wir uns doch einmal kennen. wir freuen uns auf sie.

IMG_0826_web-2000px

Klubkonzert Solisten der Münchner Philharmoniker. Klassik zum anfassen.

W_Flaschenreihe-Detail963

UNSERE BELIEBTEN ACCESSOIRES AB SOFORT AUCH BEI UNS IM WEINHANDEL.

HeaderSlider Deutschland Digital 4

Podium "Deutschland Digital". Unsere Antwort auf das Silicon Valley.

HeaderSlider TESCH Sixpack 2017 noooch kleiner

tesch. riesling sixpack. muss man(n) haben. hotline 089-68099135

header slider vollrads 450×150

"schloss Vollrads" weine bei uns erhältlich. Tipp: Goethe riesling!!!

HeaderSlider-kornell

KORNELL, SÜDTIROL. "Cosmas", "Gris", ... Bei uns erhältlich.

Duernberg Rose_Elementum_quer 1300px

DÜRNBERG "ROSÉ AUS DER PROVINZ". Bei uns erhältlich. 089-68099135

TRESOR VINUM Termine 2018

 

Do, 18.01.2018
20.00 Uhr – Einlass 19 Uhr
TRESOR VINUM


Gastveranstaltungen

Ob Konzert, Theater, Akrobatik, Lesung, Vortrag, … das TRESOR VINUM ist die Bühne für Ihre Veranstaltung.

 

Planen Sie Ihre Veranstaltung im TRESOR VINUM gemeinsam mit uns. Sie treten als Gastgeber und Veranstalter auf, TRESOR VINUM sorgt für das die Bewirtung und die Atmosphäre und beide Partner bewerben die Veranstaltung gemeisam. Wir freuen uns auf Ihre Ideen.


Manuel Randi „toscana“ – Gastkonzert

18.01.2018
Tresor Vinum Gastkonzert
Manuel Randi „toskana“

Wer Manuel Randi schon einmal neben Herbert Pixner im gleichnamigen Programm
„Herbert Pixner Projekt“ erleben durfte, weiß, was für ein brillanter Musiker dieser
charmante Gitarrist aus Italien ist. Bei diesem Feuerwerk, das Randi dabei auf der Bühne
mit seiner Gitarre abliefert, mischt er Flamenco, Italienisches Folklore, Bossa Nova, Funk
und afrikanische Einfüsse zu einem Musik-Cocktail, der beim Zuhörer ausschließlich
bewunderndes Staunen verursacht, sowie den Wunsch, „es möge nie aufhören“.

Gastkonzert GASTMAHL (Veranstalter)
RESERVIERUNG & ANMELDUNG: info@gastmahl.eu
VVK 24,- AK 26,-

 


Do, 22.02.2018
19.30 Uhr
TRESOR VINUM


Wein- und Winzerabend

Pro Monat veranstalten wir interessante Wein- und Winzerabende. Eine Anmeldung ist erforderlich.

 

Hier treffen sich Klubmitglieder (Eintritt frei) und Weinliebhaber (Teilnehmerbeitrag entsprechend Ankündigung) um großartige Weine zu verkosten und von Winzern und Weinmachern in die Welt der Weine entführt zu werden.


Winzerabend. Rotweingut Lang, Burgenland TERMINÄNDERUNG

Rotweingut Lang, Burgenland

ACHTUNG: Neuer Termin. Donnerstag 22. Februar. 19.30 Uhr

 

„Raue Liebe“, das Aushängeschild der Langs, ein unglaublicher und sehr rarer Wein aus Blaufränkisch, Zweigelt, St. Laurent, Merlot und Cabernet Sauvignon, hat das Weingut weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt gemacht. Was genau das Geheimnis hinter ihrem mehrfach ausgezeichneten Weingut im Mittelburgenland ist, behalten die überaus sympathischen Winzer Andrea und Stefan Lang für sich. Ihr Augenmerk legen sie jedenfalls auf die Sorte Blaufränkisch – Stefan Lang wird nicht umsonst als »Blaufränkischkünstler« bezeichnet – und eine lange Reifung der Weine ausschließlich im Holzfass. Denn wie heißt es so schön: »Guter Wein braucht Lang«.

 

Die Verkostungliste an diesem Abend ist also auf ROT eingestellt, zumindest nach einem prickelnden Einstieg. Dazu reichen wir unsere alpenländische Brotzeit

 

Eintritt Frei. Für unsere Klub-Mitglieder halten wir eine Überraschung bereit.


Fr, 23.02.2018
20.00 Uhr – Einlass 19 Uhr
TRESOR VINUM


Gastveranstaltungen

Ob Konzert, Theater, Akrobatik, Lesung, Vortrag, … das TRESOR VINUM ist die Bühne für Ihre Veranstaltung.

 

Planen Sie Ihre Veranstaltung im TRESOR VINUM gemeinsam mit uns. Sie treten als Gastgeber und Veranstalter auf, TRESOR VINUM sorgt für das die Bewirtung und die Atmosphäre und beide Partner bewerben die Veranstaltung gemeisam. Wir freuen uns auf Ihre Ideen.


Gastkonzert. Die 4&4 Jahreszeiten – Vivaldi-Piazzolla

Gastkonzert. Die 4&4 Jahreszeiten – Vivaldi und Piazzolla

 

Wir von GASTMAHL freuen uns sehr Ference Kölcze – Sologeige, Emanuel Wiesler – Geige, Katie Barritt – Viola, Jost Hecker –Cello, Bernhard Seidel – Kontrabass mit „Die 8 Jahreszeiten“ Vivaldi-Piazzolla im Tresor Vinum zu einem Konzert begrüßen zu dürfen.

 

Die TRESORweinbar ist ab 19 Uhr geöffnet. Das Restaurant „Die Schützenlust“ aus Solln unter dem neuen Gastronomenpaar Astrid und Joachim Rauschmann sorgen für kulinarische Genüsse aus der Küche.

Einlass 19.00Uhr, Beginn 20.00Uhr, 
Eintritt VVK 24,- €, AK 26,- €
Ermäßigte Karten 12,-

RESERVIERUNG: info@gastmahl.eu

 

 

Zuerst wird Vivaldis Werk die Vier Jahreszeiten erklingen, welches im Jahre 1725 veröffentlicht wurde. Nach dem Titel werden in den vier Violinkonzerten die Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst und Winter vertont. Sie laden in ihrer Assoziationsvielfalt zu unterschiedlichen Naturzuständen ein: Winde, Stürme, Gewitter und Vogelstimmen als Tonmalerei. Die jeweils dreisätzigen Violinkonzerte spiegeln ihrerseits auch Vivaldis Opern wider, da der zweite Satz als Arie erklingt. Ansonsten wird gerade die Liedform beispielsweise im Herbst mit einem bäuerlichen Trinklied benutzt, welches in die unterschiedlichen Tonarten transponiert wird. Der Schlusssatz dieses Konzerts erscheint als Caccia, als Jagd, welche mit einer anschliessenden Fuge verbunden wird. Schliesslich lädt der Winter durch unterschiedliche Spielweisen der Geiger, wie Pizzicato zu weiteren atmosphärischen Vorstellungen ein.
Video Vivaldi https://vimeo.com/232222854

Im zweiten Teil folgen Astor Piazzollas Vier Jahreszeiten von Buenos Aires, beziehungsweise die Cuatro Estaciones Porteñas. Der berühmte argentinische Bandoneonist und Komponist war der Begründer des Tango Nuevo, einer Weiterentwicklung des traditionellen Tangos in Argentinien. Anstatt zum Tanzen scheint der Tango Nuevo aber eher zum kontemplativen Zuhören geeignet zu sein. Die vier unterschiedlichen Teile der Tango-Suite entstanden nun zwischen 1965 und 1970 und wurden von Piazzollas Quintett 1970 im Teatro Regina in Buenos Aires in einer Streicherbesetzung mit Klavier, elektrischer Gitarre und Bandoneon uraufgeführt. Piazzolla verarbeitet in seiner Suite den Tango Nuevo mit Einflüssen von Strawinski, Hindemith und Bartok und weitet die Stimmführung durch Jazzharmonien aus. 
Video Piazzolla https://vimeo.com/236721351

Für diese außergewöhnliche Quintett-Besetzung (Streichquartett plus Kontrabass) mussten Neuarrangements geschrieben werden. Diese wurden von Jost Hecker und Ferenc Kölcze verfasst.

http://www.konzert.name/Vier_Jahreszeiten.html

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.
Um Reservierung wird dringend gebeten.
E-Mail: info@Gastmahl.eu

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Kommen, um mit Euch einen wunderbaren Abend mit einer impulsiven Fusion aus Musik, Wein und netten Gesprächen zu verbringen.

Gastgeber
Familie Hofmarksrichter
Gastmahl Lebensart entdecken
www.gastmahl.eu


Di, 27.02.2018
19.30 Uhr
TRESOR VINUM


Wein- und Winzerabend

Pro Monat veranstalten wir interessante Wein- und Winzerabende. Eine Anmeldung ist erforderlich.

 

Hier treffen sich Klubmitglieder (Eintritt frei) und Weinliebhaber (Teilnehmerbeitrag entsprechend Ankündigung) um großartige Weine zu verkosten und von Winzern und Weinmachern in die Welt der Weine entführt zu werden.


Mitgliederabend.

Mitgliederabend.
Weinpräsentation der Weine von „Wein Tresor“

 

Dieser Abend ist ausschließlich Mitgliedern vorbehalten und Interessenten nach persönlicher Einladung.

 

An unserem Mitgliederabend treffen Mitglieder auf Mitglieder und Interessenten am Tresor Vinum Wein-Klub. Natürlich steht der Wein im Mittelpunkt, aber auch kennen lernen, austauschen und netzwerken, interessante Menschen treffen, mit Freude am Genuss und den schönen Dingen des Lebens.

 

An diesem Abend werden wir ganz besondere Weine verkosten, eine Auswahl der Weine von „Wein Tresor“ aus Österreich. Ein besonderes Projekt von Wein-Enthusiasten aus Österreich und der Schweiz, die mit vier österreichischen Winzern vier besondere reinsortige Weine aufgelegt haben, in einer kleinen Auflage und zehnjähriger Jahrgangstiefe.

 

Unsere Verkostung:

 

1. Blaufränkisch 2007 aus der Serie Kleinschweizer

2. Blaufränkisch 2011 aus der Serie Interpretationen

3. Zierfandler 2010 wird ganz klar von Männern bevorzugt

4. Zierfandler 2012 wird ganz klar von Frauen bevorzugt

5. St. Laurent 2013 93/100 Falstaff Rotwein-Gala 2017

6. Neuburger 2014 93/100 Falstaff Weinguide 2017/18 


Mi, 07.03.2018
19.30 Uhr
TRESOR VINUM


Wein- und Winzerabend

Pro Monat veranstalten wir interessante Wein- und Winzerabende. Eine Anmeldung ist erforderlich.

 

Hier treffen sich Klubmitglieder (Eintritt frei) und Weinliebhaber (Teilnehmerbeitrag entsprechend Ankündigung) um großartige Weine zu verkosten und von Winzern und Weinmachern in die Welt der Weine entführt zu werden.


Karthäuserhof VDP, Mosel (Ruwer)

Karthäuserhof VDP, Mosel (Ruwer)
Die Wiege weltberühmter Rieslinge. Seit 1335.

 

Der Karthäuserhof ist ein magischer Ort. Und das nicht in erster Linie aufgrund seiner idyllischen
Lage. Er ist das achtälteste* Weingut der Welt und seit Jahrhunderten die Wiege weltberühmter
Rieslinge, mit der legendären Lage Karthäuserhofberg (einer der hochwertigsten deutschen Weinberge), an deren Fuß sich das Weingut befindet.

 

Die Gutsdirektorin Julia Lübke wird uns an diesem Abend die großartigen Rieslinge vom Karthäuserhof näher bringen und, da bin ich mir sicher, uns mehr als begeistern.

2016 KARTHÄUSERHOF Weißburgunder                                                            

2016 KARTHÄUSERHOF Riesling Kabinett trocken 

2016 KARTHÄUSERHOF Riesling „Alte Reben“ trocken

2008 KARTHÄUSERHOF Riesling „Alte Reben“ trocken 

2011 KARTHÄUSERHOFBERG VDP.GROSSES GEWÄCHS Riesling trocken aus der Magnum

2013 KARTHÄUSERHOFBERG VDP.GROSSES GEWÄCHS Riesling trocken 

2016 KARTHÄUSERHOFBERG Riesling Kabinett feinherb

2016 KARTHÄUSERHOFBERG Riesling Kabinett  

2007 KARTHÄUSERHOFBERG Riesling Spätlese

2004 KARTHÄUSERHOFBERG Riesling Auslese

 

Eintritt Frei. Unsere Klub-Mitglieder bekommen auch an diesem Abend eine Überraschung überreicht.

Begleitend gibt’s die Tresor Vinum Brotzeit.

 


Mi, 14.03.2018
20.00 Uhr
TRESOR VINUM


Kunst- und Kulturabend

Pro Monat findet ein Kunst- und Kulturabend statt, jeweils donnerstags um 19 Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich.

 

Hier treffen sich Klubmitglieder (Eintritt frei, bzw. ermäßigt), Genussmenschen, Kulturfreunde, Weinliebhaber und viel andere sympathische Zeitgenoßen um ein hochwertiges Kunst- und Kulturprogramm zu genießen.

 

Von exklusiven Klubkonzerten mit Solisten der Münchner Philharmoniker oder dem Echo nominierten Jazz-Saxophonisten Max Merseny, über Vernissagen zeitgenössischer Künstler, bis hin zu Lesungen, Vorträgen, Sommerfesten, …


Kino. „Irgendwie und Sowieso“

14.03.2018 – 20.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr)

Tresor Vinum

Kinoabend 
„Irgendwie und Sowieso“
Folgen 3 und 4 der Kultserie – Eintritt Frei

Nach dem sehr unterhaltsamen Kinoabend im letzten Oktober, setzen wir die Reihe „Irgenwie und Sowieso“ mit 2 weiteren Folgen fort.

Besonders gespannt sein darf man wieder auf die Einführung von Dr. Erwin Kraus, der Co-Produzent und Verfasser des Drehbuchs (zusammen mit Franz Xaver Bogner), der uns Einblicke hinter die Kulissen gewähren und Annekdoten zu den Dreharbeiten erzählen wird. 

Die Kultserie der 80er_Jahre mit Otti Fischer, Elmar Wepper, Michaela May, Bruno Jonas, Hannelore Elsner, Uwe Ochsenknecht und vielen Anderen.

Die Weinbar ist geöffnet.


Fr, 23.03.2018
20.00 Uhr
TRESOR VINUM


Gastveranstaltungen

Ob Konzert, Theater, Akrobatik, Lesung, Vortrag, … das TRESOR VINUM ist die Bühne für Ihre Veranstaltung.

 

Planen Sie Ihre Veranstaltung im TRESOR VINUM gemeinsam mit uns. Sie treten als Gastgeber und Veranstalter auf, TRESOR VINUM sorgt für das die Bewirtung und die Atmosphäre und beide Partner bewerben die Veranstaltung gemeisam. Wir freuen uns auf Ihre Ideen.


Gastkonzert. Chop e Espresso – poetic bossa nova with strings –

Gastkonzert. Chop e Espresso – poetic bossa nova with strings –

 

Wir von Gastmahl freuen uns heute Tom Reinbrecht, Paulo Alves, Alexa Kathleen Beattie, Anna Rehker, Thomas Simmerl mit Chop e Espresso auf der Bühne im Tresor Vinum begrüßen zu können.

Die TRESORweinbar ist ab 19 Uhr geöffnet. Das Restaurant „Schützenlust“ aus Solln unter dem neuen Gastronomenpaar Astrid und Joachim Rauschmann soregn für kulinarischen Genüsse aus der Küche.

Einlass 19.00Uhr, Beginn 20.00Uhr, 
Eintritt VVK 24,- € AK 26,- €
Ermäßigte Karten 12,-

RESERVIERUNG: info@gastmahl.eu

Chop e Espresso 
-poetic bossa nova with strings-

Paulo Alves: voc & guit.
Tom Reinbrecht: soprano & altosax
Alexa Kathleen Beattie: viola
Anna Rehker cello
Thomas Simmerl percussion

Was passiert, wenn sich Musiker dreier kreativer Projekte auf der Bühne treffen und (musikalisch) miteinander flirten? Etwas gänzlich neues mit ureigenem Charakter und Charme wird geboren. Chop e Espresso wurde von Musikern der Band Chop Gelado und des Streichquartetts Espresso Espressivo gegründet und spielen das Repertoire, mit welchem Paulo Alves und Tom Reinbrecht als ein Part von ‚THE DUO‘ ihr Publikum bereits seit langem in Traumzustände versetzen.


Do, 17.05.2018
19.30 Uhr
TRESOR VINUM


Weinprobe

Gerne veranstalten wir individuelle Weinproben ab 12 Personen für Sie und Ihre Freunde oder Ihr Unternehmen: ob Weinprobe nach Jahreszeiten, eine Weinreise durch Deutschland, eine Entdeckungsreise oder die neuesten Trends.

 

Unsere Weinproben dauern zwei bis drei Stunden, werden mit Imbiss begleitet und kosten ab 49 € pro Person. Termine nach Verfügbarkeit. 


Winzerabend Weingut Allendorf VDP

OHNE MENSCH KEIN WEIN

Seit dem 13. Jahrhundert lebt und arbeitet die Familie Allendorf dort, wo der Rheingau am schönsten ist, unterhalb von Schloss Johannisberg, in direkter Nachbarschaft von Schloss Vollrads und vor den Toren von Rüdesheim. 70 Hektar bewirtschaftet das größte familiengeführte Weingut im Rheingau rund um Winkel, Rüdesheim und Assmannshausen, mit weltbekannten Lagen wie Hasensprung, Jesuitengarten, Berg Roseneck oder Höllenberg.

Selbstverständlich ist auch bei Allendorf der Riesling die wichtigste Rebsorte, im geschichtsträtichtigen Rheingau, den wir in vielen Facetten erleben und genießen werden. Max Schönleber, der Junior im Hause Allendorf, wir uns mit auf die Reise durch die Weinberge am Rhein nehmen. Freut euch auf einen lebendigen und unterhaltsamen Weinabend.

Das Tresor Vinum serviert zur Stärkung eine bayrisch alpenländische Brotzeit. 

Bein schönem Wetter findet die Weinpräsentation im Tresor Vinum Waldgarten statt. Ausreichende Parkplätze sind vorhanden, die S-Bahn S7 ist fußläufig 7 Minuten entfernt.

Wir freuen uns über eure Rückmeldungen und Anmeldung.


Fr, 18.05.2018
20.00 Uhr – Einlass 19.00 Uhr
TRESOR VINUM


Gastveranstaltungen

Ob Konzert, Theater, Akrobatik, Lesung, Vortrag, … das TRESOR VINUM ist die Bühne für Ihre Veranstaltung.

 

Planen Sie Ihre Veranstaltung im TRESOR VINUM gemeinsam mit uns. Sie treten als Gastgeber und Veranstalter auf, TRESOR VINUM sorgt für das die Bewirtung und die Atmosphäre und beide Partner bewerben die Veranstaltung gemeisam. Wir freuen uns auf Ihre Ideen.


Gastkonzert. Ecco Meineke.

Konzert

„ECCO MEINEKE CHANSONS“

Ecco Meineke ist einer der vielseitigsten Künstler Münchens.
Man kennt ihn als Kabarettist (u.a. aus dem „Lach und Schiess“-Ensemble), als Folkmusiker, als Jazzcrooner und Soulman
„Ecco DiLorenzo“, als Filmmusiker („Der Schuh des Manitu“)…
Als Bildender Künstler.

Im Januar 2016 stellte er schließlich ein Chanson-Programm vor und spielte es im ausverkauften Prinzregententheater in München.
Im Mai 2017 geht er für das Album „Meineke. Chansons.“ ins Studio.

Nun kommt er mit seinem Pianisten Andy Lutter in den Tresor Vinum! Auch er kein Unbekannter. Er begleitete einst Werner Schneyder auf Tour und leitet alljährlich das „Jazzfest München“.

Zu Gehör kommen seine Chansons, denn es liegen viele Geschichten herum. Auf der Straße wie auf der Seele.
Die seltene Gelegenheit dieses Programm zu erleben,
sollte man sich nicht entgehen lassen!

„Welch ein Glück an diesem formidablen Ereignis teilnehmen zu dürfen.
Meine Seele lachte und weinte. Was für ein begnadeter Künstler!“
(Marianne Sägebrecht)

Es stehen Getränke und Speisen gegen gesonderte Zahlung bereit

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.
Um Reservierung wird dringend gebeten.
E-Mail: info@Gastmahl.eu

Einlass 19.00Uhr, Beginn 20.00Uhr, Eintritt VVK 24,- € AK 26,- €
Ermäßigte Karten 12,-



Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Kommen, um mit Euch einen wunderbaren Abend mit einer impulsiven Fusion aus Musik, Wein und netten Gesprächen zu verbringen.


Termine



360° Panoramatour


Bildergalerie